Im Vertrauen - Psychotherapie kompakt für Persönlichkeiten in exponierten Positionen

Was tun, wenn Stigmatisierung droht?

Zwar sind Burnout, Depressionen und Angststörungen heutzutage gesellschaftsfähig geworden. Doch wer im Licht der Öffentlichkeit steht, hochrangige Positionen in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur bekleidet, muss noch immer Stigmata, Unverständnis und Karrierehürden fürchten. 

Deshalb biete ich Ihnen ein Psychotherapie-Konzept an, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Mein Psychotherapie-Konzept ist genau das richtige Angebot für Sie, wenn Sie 

  • sich nur eine kurze Auszeit gönnen können 
  • Stigmatisierungen im beruflichen Umfeld fürchten 
  • absolute Diskretion wünschen 
  • Ihre Situation aus einer anderen Perspektive beleuchten möchten 
  • tiefgründige Gespräche schätzen, in denen auch der Humor nicht zu kurz kommt. 


Oft genügt schon eine kurze therapeutische Unterstützung, um Klarheit zu erlangen und zielgerichtete Lösungen zu finden. In der Regel nehmen meine Klienten eine drei- bis fünftägige psychotherapeutische Begleitung entweder in Berlin oder an einem Ort ihrer Wahl in Anspruch, der ihnen gleichzeitig Abstand, Entspannung und Erholung bietet.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, mir eine Email zu senden oder mich anzurufen! 
Einzelheiten und Ihre Fragen kläre ich gern im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Sie dürfen mit mir alles besprechen, was Sie zutiefst in Ihrem Inneren bewegt!
Ich höre Ihnen zu, frage nach, fühle mich ein, hinterfrage tiefgründig, gebe Denkanstöße und Handlungsimpulse.